Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktuelle Wetterlarge
#1
Hallo zusammen, ich wollte mal in die Runde fragen wie es momentan bei euch an den Gewässern aussieht und ob ihr noch angeln geht bei der anhaltenden dürre.
Bei uns an den Teichen sieht es nicht mehr so gut aus viele haben mittlerweile blaualgen und Fische beißen auch keine mehr zudem ist der Wasserstand auch ziemlich gesunken. Würde mich interessieren wie ed bei euch so ist.

Gruß Jan
#2
Ich gehe zur Zeit nicht angeln da es einfach zu warm ist und den Fischen nicht noch unnötig Stress antun möchte die haben genug mit Sauerstoff Mangel zu kämpfen und in beißlaune sind die Räuber auch nicht wirklich. Bei uns ist vor 2 Wochen auch ein gestauter Teil des Gewässers gekippt und voll mit Blaualgen im fließenden Bereich ist nur die Wärme das große Problem.
#3
Momentan ist es echt schwierig. War letztens mit der Fliegenrute und Schwimmbrot am Weiher. Hab einen Graskarpfen gefangen, aber an zurücksetzen war nicht zu denken. Die Hitze und der Drill machte ihm dann doch zu schaffen. Dann hab ich ihn lieber von seinem Leid erlöst. 
Gruß Raimond
#4
Ja so langsam könnte echt mal die Hitzewelle vorbei gehen. Was fangen ist momentan bei mir auch sehr schwer und lasse es daher zur Zeit auch sein ans Wasser zu gehen. Hoffe mal das es demnächst besser wird.

Gruß Snoek
#5
Es soll ja die Tage Regen kommen und Kühler werden ich lasse mich mal überraschen, nach der ganzen Hitze können ja nur Überschwemmungen folgen.
#6
Ich bin öfter am Rhein auf Rapfen. Ist jedoch sehr mühsam konnte nur 1 mal abends 2 verhaften ansonsten sehr mühsam.
#7
Selbst der matze geht nicht angeln Grin an solch kleinen Poldern ist es bestimmt extrem. Ich werde mal morgen ein Besuch bei mir am Wasser machen und mir die Lage mal anschauen, war jetzt bestimmt schon 3 Wochen nicht mehr am Wasser. 

https://m.youtube.com/watch?v=l2rG9uTYG3s
#8
Ich lasse es zur Zeit auch sein zum Wohle der Fische die letzten Fänge vor einer Woche waren schon sehr mitgenommen.
#9
Ich war vorgestern am Rhein mit meinem Vater zusammen 5 Bisse auf Wobbler. Alles Barsche und keiner größer als
20 cm.
#10
Ich werde es morgen mal probieren die letzten 3 Tage waren ja nicht mehr so warm und Wind war auch da, da sollte sich das Wasser etwas abgekühlt haben und Sauerstoff reingekommen sein  Fisch
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste