Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  [Info] Baitcaster Bremsen erklärt
#1
Wenn man sich eine Baitcaster einmal genauer anschaut, wird man feststellen, dass sich daran gleich drei Bremssysteme befinden.

Als erstes nehmen wir mal die Sternbremse an der Kurbel, welche im Wesentlichen die Funktion der Front- oder Heckbremse einer Stationärrolle erfüllt. Mit dieser kann man also den Bremsdruck einstellen, welcher dem Fisch im Drill entgegengesetzt wird.


(Zum vergrößern auf das Bild klicken.)
   
Die zwei anderen Bremsen sind dafür, ein Überdrehen der Spule im Wurf und somit die gefürchteten Schnurperücken zu verhindern.

Die erste davon wäre die Spulenbremse, welche sich meist auf der Kurbelseite befindet und über einen Drehknopf einstellen lässt.
Wenn man diese Schleifbremse löst, verringert sich der permanente Bremsdruck auf die Spule und der Widerstand im Wurf ist gering.
Damit sind zwar weite Würfe möglich, allerdings steigt auch die Gefahr von Perücken mit abnehmenden druck.
Anfänger sollten die Bremse anfangs so einstellen, dass der frei hängende Köder nur ganz langsam Schnur abzieht.
Wenn Ihr mit der Zeit mehr Übung habt,könnt Ihr die Bremse immer weiter lösen und die Spule mit dem Daumen am Überdrehen hindern.


(Zum vergrößern auf das Bild klicken.)
   
Die dritte Bremse wäre die Fliehkraft- bzw. Magnetbremse, welche je nach Rolle eines der beiden Systeme verbaut hat.
Justiert werden sie entweder über ein kleines Rädchen oder direkt am Bremsmechanismus unter dem Gehäusedeckel. Auch diese Bremsen sollten anfangs eher auf „Maximum” eingestellt werden, was zwar erst mal Wurfweite kostet, aber nervigen Schnursalat verhindert. Hat man den Dreh langsam raus, kann auch hier der Bremsdruck immer weiter reduziert werden, bis man schließlich fast nur noch mit der wichtigsten Wurfbremse überhaupt, dem Daumen auf der Spule, arbeitet.
[-] Folgende 2 Mitglieder gefällt Perca's Beitrag:
  • Jan F., Snoek
#2
Gut erklärt das nimmt manchen vielleicht die scheue vor Baitcaster. Man sollte auch keine 50€ Rollen nehmen da gibt es auch fast nur Schnursalat egal was man einstellt 😁
[-] Folgende 1 Mitglied Gefällt mir Jan F.'s Beitrag:
  • Perca


  




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste