Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Köder für Waller
#1
Moin Moin Boardies

Hier nun ein paar Ködertipps fürs Wallerangeln.


In erster Linie eignen sich zum Wallerangeln die klassiker Köderfisch und Tauwurm. Tauwürmer sollte man allerdings als Bündel zu drei oder mehr Würmern anbieten. Wer es etwas unkonventioneller mag, der greift zum Tintenfisch oder Blutegel als Köder.

Welche Art Köderfisch man Anbietet, entscheidet das Fischangebot in dem Gewässer wo man den Waller fangen möchte. Weit verbreitet sind der Aal (wenn auch als Köder nicht gern gesehen) und natürlich die allseits beliebte Brasse (Brachsen,Blei).

In manchen Europäischen Ländern, welche möchte ich jetzt nicht erläutern, werden auch Karpfen als Köder gerne genommen. In Deutschland wäre das, durch die hohe Beliebtheit des Karpfens und der Tatsache das der Karpfen ein Edelfisch ist, natürlich undenkbar.


Der Waller lässt sich selbstverständlich auch mit Kunstködern fangen. Wichtig ist dabei das der Köder nahe am Grund geführt wird. Gummifische, Twister oder Kombinationen aus beidem und tief laufende Wobbler eignen sich deshalb besonders gut für das Kunstköderfischen auf Waller. Die grösse der Fischimitate sollte so ab 15cm und grösser gewählt werden.
Wenn man das Glück hat einen raubenden Waller an der Oberfläche zu beobachten und man seine Spinnangeln dabei hat, so empfiehlt sich auch mal der Einsatz eines grossen Blinkers mit Gewichten von über 25g. Das aufklatschen des grossen Blinkers, kann den Waller zusätzlich reizen und so zu einem Biss verführen. Aber auch bei nicht sichtbar raubenden Wallern lohnt sich der Einsatz von grossen Blinkern allemal. den nicht nur Waller mögen grosse Köder.

LG
Wasserwolf
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt Wasserwolf's Beitrag:
  • lenox
#2
Tauwürmer sollte man besser 12 auf 2 Drillinge aufgeteilt nutzen 3 Stück sind etwas wenig finde ich, am Einzelhaken eventuell. Zu den Blutegeln, habe letztes Jahr mehrmals versucht mit diesen zu Angeln ohne Erfolg Vor und Nachteile hatte ich hier im Thread schon mal aufgezählt. Werde es diese Jahr bei Gelegenheit noch mal versuchen mit den Egeln.
#3
Wir nehmen 1 Packung Würmer pro Drilling. Sind ca. 20 Stück.
Und Forellen mit U Pose im ganzen.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste