#1
Infos: 
Zweitnahme: Kauli
Familie: Echte Barsche (Percidae)

   

Vorkommen: In Deutschland vor allem in mittelgroßen bis großen Flüssen, den großen Kanälen sowie im Rhein und seinen Nebenflüssen verbreitet. Bevorzugt die langsam fließenden Bereiche, teilweise in größeren Schwärmen 

Nahrung: Bevorzugt Würmer, Kleinkrebse, Insektenlarven, Fischbrut und klein Fische

Merkmale: Der Kaulbarsch ist durch die verbundenen beiden Rückenflossen und die bräunliche Färbung leicht von anderen heimischen, barschartigen Fischen zu unterscheiden.

Größe: Ø 10-15 cm (max. 25 cm)
Gewicht: Ø - kg (max. - kg)
Lebensdauer: 10-12 Jahre
Laichzeit: März bis Mai

Zusatzinformation: Der Kaulbarsch ist eigentlich eine Fischart der großen, trägen Flüssen mit deren Mündungsgebieten ins Meer der sogenannten Kaulbarsch-Flunder-Region.


Gehe zu: