Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Rezept] Fischburger
#1
Zutaten für 4 Personen:


Für die Burger-Patties:
  • 400-550 g Fischfilet (Brassen, Döbel, Rotauge, Rapfen, Hecht etc.)
  • 2 Scheiben Weißbrot  (am besten trocken)
  • 100 ml Sahne
  • 1 rote Zwiebel oder 2 Schalotten
  • 1 großes oder 2 kleine Eier
  • optional 1 Möhre
  • Butter
  • Öl

  • Dill
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestershiresauce
  • 1 Zitrone (Bio)
  • 120 g Crème fraîche
  • Paniermehl
Zum Anrichten:
  • Burger Buns oder Brötchen
  • Salat, Zwiebel, Gurke, Tomate
  • Butter,
  • Remoulade oder Mayo

Anleitung:


1. Den Fisch filetieren und beiseite stellen

2. Die Zwiebel und Möhre in Würfel schneiden und in Öl anschwitzen.

3. Das Brot in der Sahne einweichen. Den Dill und Schnittlauch kleinschneiden

4. Die Fischfilets durch den Fleischwolf drehen, dann die Masse salzen und pfeffern, das Brot mit der Sahne untermengen und etwas Worcestershiresauce hinzufügen.

5. Die Masse im Kühlschrank stellen und wieder etwas abkühlen lassen, anschließend noch einmal durch den Wolf drehen.

6. Die erkalteten Zwiebelwürfel und Möhren, Dill, Schnittlauch, Ei, etwas Zitronenabrieb und Crème fraîche mit der Masse gleichmäßig vermengen.

9. Die Patties formen und in Paniermehl wenden und dann je nach dicke ein paar Minuten im heißen Öl braten.

10. Anschließend die Buns/Brötchen so belegen wie man es möchte, es ist alles erlaubt was schmeckt.


   
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste