Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  [Rezept] Frittierte Rotaugen
#1
Zutaten für 3-4 Personen:
● 12 kleine Rotaugen (je ca. 100 g)
● Salz
● ca. 3 kg Frittierfett

Für die Panade:
● 150 g Mehl
● 50 g Paniermehl
● 15 g Salz
● Salz und Pfeffer


(Zum vergrößern auf das Bild klicken.)
   
Zubereitung: 
Die Rotaugen schuppen und ausnehmen. Gut mit kaltem Wasser ausspülen. Köpfe mit der Schere abschneiden. 
Das Frittierfett  erhitzen
Inzwischen die Zutaten für die Panade in einer Schüssel miteinander vermengen, dann auf einen Teller geben. 
Die Fische in der Panade wälzen und in das heiße Fett geben. Immer zwei oder drei Fische zusammen im Fett ausbacken, danach das Fett erst wieder heiß werden lassen. 
Am Ende der Frittierzeit Fische herausnehmen und kurz zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
Essen 2
Als Beilage Folienkartoffel und Schmand oder kernigem Brot servieren, dazu noch ein gemischter Salat, bon appetit.


  




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
4 Gast/Gäste