Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Rezept] Rotaugenfilets in Mandelkruste mit Kräutersauce
#1
Für 4 Portionen:

4 küchenfertige Rotaugen (je etwa 250 g, ausgenommen und geschuppt)
Salz, Pfeffer
3 EL Pflanzenöl
50 g Mehl
80 g gemahlene Mandeln mit Schale
80 g Semmelbrösel
1 Ei (Größe M)
3 EL Pflanzenöl
50 g Butter

Für die Kräutersauce:
150 g Mayonnaise
50 g Naturjoghurt
50 g Zwiebeln, fein gewürfelt
1 EL fein geschnittener Schnittlauch
1EL fein geschnittener Kerbel
1EL fein geschnittene Petersilie und Basilikum
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Wir beginnen mit der Sauce, dafür rühren wir Mayonnaise und und den Joghurt in einer Schüssel glatt.
Zwiebeln und Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce kalt stellen und mit den Rotaugen weitermachen.

Die Rotaugen filetieren und die Fischfilets salzen und pfeffern. Mehl, Mandeln gemischt mit den Semmelbröseln jeweils auf einen Teller geben. Das Ei in einem tiefen Teller gut verquirlen.
Die Fischfilets zuerst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in der Mandel-Brösel-Mischung wenden. Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin von jeder Seite ca. 2–3 Min. braten. Fischfilets mit Kräutersauce anrichten.

Guten Appetit   Grin


Dazu passt Kartoffelsalat oder Salzkartoffeln.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste