Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Rezept] Rotzunge auf Rahmspinat mit Bratkartoffeln
#1
Zutaten pro Person:
1 Rotzunge ohne Haut
200g junger Spinat
1 Zwiebel
2-3 Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
halbe Paprika
250 ml Sauerrahm
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
frischer Estragon

Zubereitung:
Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Butterschmalz in einer Pfanne kross anbraten. Kurz vor Schluss kommen eine halbe geschnittene Zwiebel und etwas Knoblauch dazu. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

Den Spinat gründlich waschen. Die andere hälfte der Zwiebel, die gewaschene Paprika und den restlichen Knoblauch klein schneiden und glasig anbraten. Danach den Spinat hinzufügen und kurz mitbraten. Nun den Sauerrahm unterheben. Wer möchte kann auch Sahne oder Schmand benutzen. Mit Muskatnus, Salz, Pfeffer, etwas Zitronenabrieb abschmeken. Der Spinnat kommt als erstes auf den Teller.

Die gehäutete Rotzunge kommt nun als ganzes in die Pfanne und ca 3 Minuten auf jeder Seite gebraten. Danach den Fisch auf dem Spinatlegen. Die Kartoffeln am besten in einer seperaten Schüssel Servieren.

   
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt lenox's Beitrag:
  • Jan F.
#2
:thumbup:
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste