Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was macht Ihr
#1
jetzt in der Hecht Schonzeit?

Abwarten , Tackle pflegen, zum Weißfischer werden ?

Ich kann es kaum erwarten bis der 16.4 vor der Tür steht  :dancing:

Auch wenn bei uns dann noch 6 Wochen Kunstköderverbot ist.


Grüße
Dominik
#2
Zur Zeit Fülle ich meine Tacklebox auf da ich letztes Jahr alles gute an Wobbler durch Abrisse oder Brückenpfeiler verloren habe. Ich warte aber meist eh bis Anfang Mai bevor ich auf Raubfisch los gehe. Hab auch noch keine Jahreskarte geholt und mein Schein muss ich auch noch verlängern Laugh1
#3
Mir fehlt noch die Karte für den Rhein.
Allerdings kommt da ja jetzt eh erstmal die Frühjahrsschonzeit bis 31.5 bei uns.

Da zieh ich mit der Fliege los weil die Kukös verboten sind.

Schein Verlängerung habe ich erfolgreich hinter mich gebracht. :cool:
#4
Bei uns geht es ab dem 1.5 wieder los solange versuche ich es bei schönen Wetter mal mit der Feederrute auf Weißfische.
#5
Ich versuche es auch hin und wieder mal auf Weißfisch in der Schonzeit und warte sehnsüchtig auf das Ende :S
#6
So endlich Montag geht es wieder Los :-)

Zwar sind Kukö noch verboten aber dann halt mit totem Köfi.
#7
Na dann Petri Laugh1
#8
Wenn noch Kukö verboten sind müssten Köfi es dann nicht auch noch sein?
#9
So kurzes Fazit für die erste Woche:

9 Hechtbisse auf Köfi , leider nur 3 Hechte gelandet. Wetter übelst warm.
3 Rapfenbisse davon 2 gelandet.


Hi Snoek ,

die Frage versteh ich nicht ganz ?

Wie kommst du darauf ?
#10
Wenn kunstköder noch verboten sind müsste köfi es doch auch noch sein. Verstehe den Sinn dahinter nicht köfi kann man benutzen Kunstköder aber nicht?
#11
Kommt ja auch immer auf die Gewässerordnung an, wenn nur Kunstköder verboten sind muss man nur die Schonzeit beachten. Finde aber auch das es irgendwie nen Wiederspruch ist den ob man nun aktiv oder passiv auf Raubfisch angelt macht kein großen unterschied.

Am 1.6 geht es bei mir auch endlich los gerade schon mal mein Schein für die nächsten 5 Jahre verlängert Laugh1
#12
Okay verstehe, meine persönliche Vermutung ist die:

Wir haben im Rhein Kunstköderverbot bis 31.5 viele Vereine in der Umgebung haben diese
einfach übernommen aber nicht alle. Das hat für die Vereine auch den Vorteil das keiner
die Zander von Ihren Nestern holen kann, da hier ja noch Schonzeit ist bis
31.5.
Sonst wäre wohl  alles voll mit Leuten die mit 7 cm Gummifisch auf ''Hecht'' angeln wollten in der
Zanderschonzeit.

Ich habe folgende Ausführungen auf die ich achten muss:

Hecht geht am 16.4 auf, ein Verein erlaubt direkt Köfi & Kukö jedoch bekomme ich hier nicht immer eine Karte.
Beim 2 darf ich ab 16.4 mit totem Köderfisch jedoch erst ab.1.9 mit Kunstködern.
Beim 3 darf ich ab 16.4 mit totem Köderfisch jedoch erst ab.1.6.mit Kunstködern.

   


Sah dann zum Bsp. so aus. Beim System hab ich nix spezielles. Ich nehme ein 10 gr. Rundblei , Stück Draht durch und dreh oben eine
Öse. Das Draht ende schieb ich ins Maul, steche es oben hinterm Kopf wieder aus und schieb das Blei soweit es geht ins Maul. Danach zwirbel ich den Draht um den Kopf fest. Wichtig ist nur die Vorfächer dürfen nicht an der Drahtöse befestigt werden sondern direkt im Wirbel des Stahlvorfachs. Weil der Draht nicht sonderlich stabil ist.
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt Esox1980II's Beitrag:
  • lenox
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste